Biene löst Unfall aus: Zwei Pkw prallen bei Sinz aufeinander

Biene löst Unfall aus: Zwei Pkw prallen bei Sinz aufeinander

Eine Biene trägt wohl die Schuld an einem Verkehrsunfall, bei dem ein Luxemburger und eine 19-jährige Frau schwere Verletzungen davon trugen. Wie die Polizei gestern mitteilte, war der Mann aus Luxemburg mit seinem Fahrzeug von Sinz in Richtung Nennig unterwegs. Als er versuchte, eine Biene aus seinem Auto zu befördern, geriet er in den Gegenverkehr und krachte mit dem Wagen der jungen Frau zusammen. Die Rettungswagen aus Perl und Saarburg brachten die Verletzten in umliegende Krankenhäuser.

Beide Pkw haben nach dem Unfall nur noch Schrottwert. Die Straße war wegen der Bergungs- und Rettungsarbeiten mehr als eine Stunde voll gesperrt.