1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Perl lädt Pferdefreunde zum Quirinusritt

Perl lädt Pferdefreunde zum Quirinusritt

Perl. Bereits zum 48. Mal findet am 1. Mai der Quirinusritt in Perl statt. Hierzu sind alle Quirinus- und Pferdefreunde eingeladen. Die Feier beginnt um 13 Uhr mit einem Gottesdienst im Park Nell zur Segnung der Reiter und Pferde. Es folgt die Reiterprozession.Die Quirinus-Verehrung reicht weit in die Geschichte zurück

Perl. Bereits zum 48. Mal findet am 1. Mai der Quirinusritt in Perl statt. Hierzu sind alle Quirinus- und Pferdefreunde eingeladen. Die Feier beginnt um 13 Uhr mit einem Gottesdienst im Park Nell zur Segnung der Reiter und Pferde. Es folgt die Reiterprozession.Die Quirinus-Verehrung reicht weit in die Geschichte zurück. Als die Gebeine des Heiligen von Rom nach Neuss überführt wurden, machte der Sage nach die Truppe um das Maultier, das die Reliquien trug, am 30. April 1050 an der Quelle bei Perl Rast. Diese Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Menschen kamen zur Quelle nach Perl, um zu beten und sich mit Quellwasser zu versorgen. Sie tranken das geweihte Wasser - und wurden geheilt.Im 16. und 18. Jahrhundert wurde Perl Wallfahrtsort. Überlieferungen berichten von zwei Heilungen in Perl. Ab 1968 geriet die Quirinusverehrung zunächst in Vergessenheit. 1979 ließ der Ortsvorsteher von Perl, Gerhard Hein, die Tradition wieder aufleben - mit Erfolg. Seit 2001 hat die Kirchengemeinde Perl sogar eine eigene Quirinus-Reliquie. ginReiter, die am Quirinusritt teilnehmen möchten, können sich bis 15. April an den Pfarrgemeinderat Perl, Katja Mohr, wenden, Tel. (0 68 67) 56 08 00, E-Mail: Katjaleg@web.de.