| 20:30 Uhr

Karfreitagmarkt
Per Sonderzug nach Bouzonville

Mit der Bahn geht es zum Karfreitagsmarkt nach Bouzonville.
Mit der Bahn geht es zum Karfreitagsmarkt nach Bouzonville. FOTO: Pitzius
Rehlingen-Siersburg. () Zum traditionellen Karfreitagsmarkt lädt Bouzonville, die Partnerstadt der Gemeinde Rehlingen-Siersburg, für Karfreitag, 30. März, ein. Das teilt die Gemeinde Rehlingen-Siersburg mit. Mehr als 400 Händler bieten in den Straßen im Zentrum der Stadt ihre Waren feil.

Der Karfreitagmarkt in Bouzonville ist alljährlich ein Besuchermagnet. Mit Hunderten Markthändlern und den verschiedensten Produkten gehört der Markt zu den größten in der Region. Angeboten werden regionale Produkte neben Textilien, Schuhen, Taschen, Schmuck, Haushaltswaren, Lebensmittel und allerhand Nippes und Kram. Viel Auswahl wird auch geboten an den Essens- und Getränkeständen. Im gesamten Innenstadtbereich von Bouzonville herrscht reges Markttreiben. Auch viele Saarländer machen sich dazu auf den Weg in die Partnerstadt der Gemeinde Rehlingen-Siersburg.


Dabei ist auch in diesem Jahr wieder die komfortable Anreise mit der Bahn ohne lästige Parkplatzsuche möglich. An Karfreitag wird in Kooperation von DB Regio Südwest, SNCF, Stadt Bouzonville und Gemeinde Rehlingen-Siersburg ein Sonderzug auf der Niedtalstrecke von Dillingen bis nach Bouzonville fahren. Für die Anreise nach Bouzonville empfehlen die Veranstalter das Saarland-/Rheinland-Pfalz-Ticket. Dieses gilt am Karfreitag ganztägig in allen Nahverkehrszügen und in den Verkehrsmitteln des saarVV für die Hin- und Rückfahrt.

Das Saarland-/Rheinland-Pfalz-Ticket kostet derzeit 24 Euro, es können bis zu vier Personen mit einem Aufpreis in Höhe von fünf Euro pro Person mitfahren; eigene Kinder unter 15 Jahren werden dabei nicht mitgerechnet.