| 21:19 Uhr

Orchesterseminar in der Eichenlaubhalle

SteinbergOrchesterseminar in der Eichenlaubhalle Ein Orchesterseminar veranstaltet der Bund Saarländischer Musikvereine, Musikkreis Merzig-Wadern, am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Oktober, in der Eichenlaubhalle. Das Abschlusskonzert findet am kommenden Sonntag, 26. Oktober, um 17 Uhr unter der Leitung des Dozenten statt

SteinbergOrchesterseminar in der Eichenlaubhalle Ein Orchesterseminar veranstaltet der Bund Saarländischer Musikvereine, Musikkreis Merzig-Wadern, am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Oktober, in der Eichenlaubhalle. Das Abschlusskonzert findet am kommenden Sonntag, 26. Oktober, um 17 Uhr unter der Leitung des Dozenten statt. kawManderenTomi Ungerers Arbeiten auf Schloss MalbrouckNoch bis Sonntag, 14. Dezember, werden auf Schloss Malbrouck die Arbeiten von Tomi Ungerer ausgestellt. Seit September erleben die Besucher die letzte Episode von Ungerers Reihe "Märchenhaft". fsHaustadtHeimatverein lädt zu Kaffee und Mundart einEinen gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen mit Mundart-Vorträgen und Liederdarbietungen veranstaltet der Heimat- und Kulturverein Haustadt am kommenden Sonntag, 26. Oktober, um 15 Uhr. Mundart-Freunde sollten sich diesen Termin im Saal des Gasthauses Urhahn-Adam in Haustadt vormerken. fsBorgLeckere Lesung in der Römischen Villa"Fünf-Sinne-Autorenlesung" ist das Programm der Römischen Villa Borg am heutigen Freitag, 24. Oktober. Die Veranstaltung verbindet kulturelle und kulinarische Elemente. Die Autorin Maria W. Peter wird aus ihrem neu erschienenen, historischen Kriminalroman "Die Legion des Raben" lesen. Schauplatz des Romans ist Trier im Jahr 260 n.Chr. Nach dem Mord an einem hohen Beamten deckt die junge Sklavin Invita eine Verschwörung auf. Einge Schlüsselszenen spielen dabei in der Villa Borg. Zur Lesung wird von der römischen Küche der Villa ein Imbiss angeboten. Beginn ist um 19.30 Uhr. Eintritt frei. red