| 22:13 Uhr

Opulenter Opernabend zum Finale

Saarlouis. Die Saarlouiser Theaterreihe der Saison 2008/2009 bietet zum Finale am kommenden Dienstag, 5. Mai, mit "Zar und Zimmermann" im Theater am Ring einen opulenten Opernabend mit dem Ensemble des Pfalztheaters Kaiserslautern an. "Zar und Zimmermann" des bekannten Komponisten Albert Lortzing beinhaltet eine Fülle an musikalischer Komik und Ironie

Saarlouis. Die Saarlouiser Theaterreihe der Saison 2008/2009 bietet zum Finale am kommenden Dienstag, 5. Mai, mit "Zar und Zimmermann" im Theater am Ring einen opulenten Opernabend mit dem Ensemble des Pfalztheaters Kaiserslautern an. "Zar und Zimmermann" des bekannten Komponisten Albert Lortzing beinhaltet eine Fülle an musikalischer Komik und Ironie. Die Uraufführung von "Zar und Zimmermann" fand am 22. Dezember 1837 in Leipzig statt.Weltbekannt aus diesem Werk sind Szenen wie der Holzschuhtanz oder die Chorszene anlässlich der Ankunft des russischen Zaren Peter I., dessen Person im Mittelpunkt der abwechslungsreichen Inszenierung steht. redKarten für die Vorstellung (Preise zwischen zehn und 20 Euro) gibt es bei der Stadt-Information und Kulturamt Saarlouis, erreichbar unter Telefon (06831) 443 262, 443 263 und 443 394, per E-Mail: Kulturservice@saarlouis.de.