| 20:35 Uhr

Konzert in Saarburg
Nina Attal mit Gitarrenklängen zu Gast

Nina Attal spielt am 14. Oktober in der Kultur-Gießerei.
Nina Attal spielt am 14. Oktober in der Kultur-Gießerei. FOTO: Daniela Behles
Saarburg. Funkelnde Augen, strahlendes Lächeln und eine Stimme, die dich überall dahin bringt, wohin sie will. Das ist Nina Attal. Mit ihren 1,53 Metern ist sie ein echtes musikalisches Energiebündel. Sie ist eine anerkannte Virtuosin an der Gitarre und ein unglaubliche Performerin. red

Die junge Französin begann ihre Karriere mit 16 Jahren mit ihrer ersten Blues-Band. 2009 nahm sie an dem „Blues sur Seine“ Contest in Frankreich teil und mit unübertroffenem Rekord gewinnt sie alle Preise. Ein Jahr später veröffentlicht sie ihre erste EP als Singer-Songwriterin und beginnt überall in Frankreich und Europa aufzutreten. In 2011 kommt das erste Album „Yellow 6/17“ und besucht die größten Talk-Shows Frankreichs (Taratata, C à Vous, u.a.). In 2012 ist sie die jüngste Künstlerin des Montreal Jazz Festivals und begeistert 50 000 Zuschauer auf der Hauptbühne. Am Sonntag, 14. Oktober, kommt Attal nach Saarburg in die KulturGießerei. Einlass ist ab 18.30 Uhr, Beginn ist um 19.30 Uhr.


Karten gibt’s für 26,75  Euro unter www.tickets.station-k.de  und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.