Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:12 Uhr

Münchner Chor sucht Unterkunft für Sänger

OrscholzMünchner Chor sucht Unterkunft für SängerAm Pfingstdienstag, 2. Juni, geben die Münchner Chorbuben und Chormädchen um 19.30 Uhr ein Konzert in der Pfarrkirche. Sie waren schon mehrmals in Orscholz zu Gast. Der Chor besteht aus 40 Mitgliedern (Alter zwischen neun und 20 Jahren) und sechs Erwachsenen

OrscholzMünchner Chor sucht Unterkunft für SängerAm Pfingstdienstag, 2. Juni, geben die Münchner Chorbuben und Chormädchen um 19.30 Uhr ein Konzert in der Pfarrkirche. Sie waren schon mehrmals in Orscholz zu Gast. Der Chor besteht aus 40 Mitgliedern (Alter zwischen neun und 20 Jahren) und sechs Erwachsenen. Sie kommen am Pfingstmontag um 19 Uhr an der Kirche an und reisen am Mittwochmorgen um 9.30 Uhr wieder ab. Pastor Franz-Josef Leinen und Ortsvorsteher Hermann Kiefer bemühen sich um Unterkünfte für die Gäste, die wie in den vergangenen Jahren auch in Privatquartieren untergebracht werden sollen. yvMeldungen im Pfarrbüro, Telefon (06865) 246, oder bei Ortsvorsteher Kiefer, Telefon (06865) 910 03 377, oder (06865) 85 01.WehingenKewelsberg-Initiative lädt zur Wanderung ein"Rettet den Kewelsberg!" e.V. lädt ein zur zehnten Frühjahrswanderung der Windkraftgegner und Windkraftgeschädigten am Sonntag, 24. Mai. Treffen ist um zehn Uhr vor dem Bürgerhaus. Die Route geht über den Scheuerhof nach Bethingen und über den Kewelsberg zurück nach Wehingen. Dort ist ab 16 Uhr am Bürgerhaus geselliger Ausklang. Wie jedes Jahr gibt es unterwegs einen Imbiss mit Spezialitäten aus Lothringen und aus dem Saarland. redWer mitwandern will, meldet sich bitte bei Pia Reuter, Telefon (06868) 721, oder Gabriele Ley, Telefon (06868) 697.FahaOrtsrat berät über neuen GemeindenamenSoll der Gemeindename in Mettlach-Orscholz geändert werden? Darüber spricht der Ortsrat am heutigen Freitag, 22. Mai, um 20 Uhr im Nebenzimmer des Bürgerhauses. Außerdem geht es um die Haushaltsansätze 2009 für den Ortsteil im Haushaltsplan der Gemeinde und die Verwendung der Jagdpacht Faha. yvMettlachObst- und Gartenbauer wählen neuen VorstandBei der Mitgliederversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Mettlach wurde ein neuer Vorstand gewählt: Vorsitzender ist Werner Brausch, stellvertretende Vorsitzende Maria Schramm, Kassierer Werner Botzet; stellvertretender Kassierer Christoph Schramm, Schriftführerin ist Adeline Strauch; Beisitzer sind Rudi Mohr und Berthold Brausch. yvMerzigKurs Autogenes Training startet am DienstagBei der Volkshochschule Merzig beginnt am Dienstag, 2. Juni, um 18.30 Uhr ein Kurs "Autogenes Training". Er umfasst sechs Termine zu je zwei Unterrichtsstunden und findet bei der Kursleiterin Uta Streit in Hilbringen, Schlossbergstraße 6, statt. Die Kursgebühr beträgt 60 Euro. Eine Bezuschussung durch die Krankenkasse ist möglich. red´Infos und Anmeldung: Volkshochschule Merzig, Telefon (06861) 829 100.