1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Morgen keine Beratung ohne Termin

Morgen keine Beratung ohne Termin

Saarlouis/MerzigMorgen keine Beratung ohne TerminDie Agentur für Arbeit Saarlouis und ihre Dienststellen in Merzig, Lebach und Wadern bleiben am morgigen Donnerstag, 2. Oktober, wegen einer internen Veranstaltung für unterminierte Vorsprachen ganztägig geschlossen. Bereits terminierte Gespräche finden an diesem Tag allerdings statt

Saarlouis/MerzigMorgen keine Beratung ohne TerminDie Agentur für Arbeit Saarlouis und ihre Dienststellen in Merzig, Lebach und Wadern bleiben am morgigen Donnerstag, 2. Oktober, wegen einer internen Veranstaltung für unterminierte Vorsprachen ganztägig geschlossen. Bereits terminierte Gespräche finden an diesem Tag allerdings statt. Auch die telefonische Erreichbarkeit ist ganztägig sichergestellt. red MerzigGottesdienst zum ErntedankfestZum Erntedankfest am kommenden Sonntag, 5. Oktober, gibt es in der Evangelischen Kirche an der Hochwaldstraße einen Familiengottesdienst unter Mitwirkung des Kinderchors. Los geht's um zehn Uhr. Die Nachwuchsmusiker singen eine Kantate zum Erntedank. Unter dem Motto "Wachse in Gottes Umarmung" ist Raum, sich für alles zu bedanken, was im letzten Jahr gelungen ist, nicht nur auf den Feldern und Obstplantagen, sondern auch in den Büros und den Familien. Bei Überfüllung der Kirche wird der Gottesdienst in den Gemeindesaal übertragen. red Grenzgängerbüro öffnet am Samstag seine TürenMit einem Tag der offenen Tür am kommenden Samstag, 4. Oktober, zehn bis 18 Uhr, öffnet das Grenzgängerbüro, Hochwaldstraße 30, seine Pforten für Interessierte. Zur Eröffnung des neuen Büros am heutigen Mittwoch werden der luxemburgische Arbeitsminister Francois Biltgen, der Staatssekretäre im saarländischen Arbeitsministerium, Wolfgang Schild, und Merzigs OB Alfons Lauer erwartet. Auch der LCGB-Nationalpräsident Robert Weber wird zu der der inoffiziellen Eröffnung nach Merzig kommen. redAnsprechpartner sind LCGB-Mitarbeiter, Telefon: (06861) 9382310.WeiskirchenGemeinderat diskutiert LernmittelfreiheitDas Bebauungsplanverfahren "Kur- und Freizeitzentrum Finkenburg" und die die Jahresrechnung für das Bäderzentrum "Vitalis" für 2007 stehen auf der Tagesordnung für die Sitzung des Wieskircher Gemeinderates am morgigen Donnerstag, 2. Oktober, 18 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses. Diskutiert wird auch auf Antrag von CDU und SPD die Lernmittelfreiheit für die Grundschule Weiskirchen. BeckingenStraßennamen sind Thema im GemeinderatDie Widmung und Bennung von Straßen im Baugebiet "Ortsmitte Erbringen" und im Gewerbegebiet "Auf den Wacken - Spitzfeldern" in Düppenweiler stehen auf der Tagesordnung für die Sitzung des Gemeinderates heute, 1. Oktober, 18 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses. Weiter auf der Tagesordnung stehen unter anderem Vertragsabschlüsse mit der Deutschen Telekom zur Verbesserung der DSL-Versorgung sowie der Verkaufspreis bzw. der Erschließungsbeitrag für das Gewerbegebiet "Auf den Wacken". red