Mit Lederstrumpf durch Weiskircher Wald

Mit Lederstrumpf durch Weiskircher Wald

Weiskirchen. Am Samstag, 19. Juni, 14 bis 19 Uhr, führen der Naturpark Saar-Hunsrück, die Naturwacht und die Hochwald-Touristik Weiskirchen den Workshop "Mit Lederstrumpf durch den Weiskircher Wald" für Familien und Kinder ab sechs Jahren im Wild- und Wanderpark Weiskirchen durch

Weiskirchen. Am Samstag, 19. Juni, 14 bis 19 Uhr, führen der Naturpark Saar-Hunsrück, die Naturwacht und die Hochwald-Touristik Weiskirchen den Workshop "Mit Lederstrumpf durch den Weiskircher Wald" für Familien und Kinder ab sechs Jahren im Wild- und Wanderpark Weiskirchen durch. Zusammen mit dem wildniserfahrenden Frank Grütz, Naturwacht Saarland, gehen die Teilnehmer auf geheimnisvolle Entdeckungs- und Spurenreise in den Wald und beobachten die Pflanzen und Tiere. Bei Stockbrot am Lagerfeuer werden die gesammelten Erfahrungen ausgetauscht. Als Ausrüstung werden festes Schuhwerk und witterungsangepasste Kleidung empfohlen. Treffpunkt ist das Naturpark-Informationszentrum Weiskirchen. Die Teilnahmegebühr für die Wanderung beträgt acht Euro pro Person (inklusive Stockbrot). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung bei der Naturpark-Geschäftsstelle in Hermeskeil, Telefon (0 65 03) 9 21 40.