Mg-rso-trommelBenefizkonzert erbringt 2305 Euro für Vivienne

Mg-rso-trommelBenefizkonzert erbringt 2305 Euro für Vivienne

Merzig. Ein Benefizkonzert mit den Schülern von "Wolly's Drumer School" und dem Jugendorchester des Musikvereins "Euterpe" Hilbringen fand im Bürgerhaus Besseringen statt (wir berichteten). Unter dem Motto "Fascinatic Drums for Vivienne" zeigten 28 Jugendliche, was sie in der Schlagzeugschule von Wolly Neufing gelernt hatten

Merzig. Ein Benefizkonzert mit den Schülern von "Wolly's Drumer School" und dem Jugendorchester des Musikvereins "Euterpe" Hilbringen fand im Bürgerhaus Besseringen statt (wir berichteten). Unter dem Motto "Fascinatic Drums for Vivienne" zeigten 28 Jugendliche, was sie in der Schlagzeugschule von Wolly Neufing gelernt hatten. Die jungen Musiker erhielten für ihre Darbietungen viel Applaus.Wie in jedem Jahr zeigten die Schüler ihr Können für einen guten Zweck. In diesem Jahr wurde für die Aktion "Zukunft für Vivienne" gespendet. Der Moderator der Veranstaltung, Uli Soumann, sammelte gemeinsam mit Adrian Schmitz die stolze Summe von 1111 Euro ein. Neben dieser Summe gingen vor und nach dem Konzert weitere Spenden ein, so dass am Ende eine stolze Summe von 2305 Euro zusammen kam, die auf das Spendenkonto der Kirchengemeinde Hilbringen eingezahlt wurde."Das war ein toller Erfolg für die Spendenaktion "Zukunft für Vivienne. Wir kommen dem Kauf eines behindertengerechten Autos immer ein Stück näher", so Adrian Schmitz. Da aber immer noch eine gewisse Summe hierzu fehlt, wird um weitere Spenden gebeten. rsoKontonummer 111 007 183 (Kirchengemeinde Hilbringen), BLZ 593 510 40 bei der Sparkasse Merzig-Wadern. Bitte unbedingt den Verwendungszweck "Zukunft für Vivienne" angeben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung