1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Mg-mal-kiefer-resch"Mal sehen": Werke von Magdalena Kiefer-Resch

Mg-mal-kiefer-resch"Mal sehen": Werke von Magdalena Kiefer-Resch

Orscholz. "Mal sehen" ist die Gemälde-Ausstellung von Magdalena Kiefer-Resch überschrieben, die ab Montag, 2. März, 19 Uhr, im Foyer des Cloef-Atriums Orscholz zu sehen ist. Die gebürtige Orscholzerin arbeitet mit frei kombinierten Techniken. An Kunsthandwerkermärkten und Gemeinschaftsausstellungen hat sie teilgenommen. Seit 2000 macht sie auch Einzelausstellungen

Orscholz. "Mal sehen" ist die Gemälde-Ausstellung von Magdalena Kiefer-Resch überschrieben, die ab Montag, 2. März, 19 Uhr, im Foyer des Cloef-Atriums Orscholz zu sehen ist. Die gebürtige Orscholzerin arbeitet mit frei kombinierten Techniken. An Kunsthandwerkermärkten und Gemeinschaftsausstellungen hat sie teilgenommen. Seit 2000 macht sie auch Einzelausstellungen. Die 44-jährige Dekorateurin und Schaugewerbegestalterin hat mit weiteren Künstlerinnen den Creativ-Verein Orscholz wieder belebt. Die Ausstellung ist bis Mittwoch, 13. Mai, täglich von zehn bis 17 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei. redWeitere Informationen: Saarschleife-Touristik, Cloef-Atrium Orscholz, Tel. (06865) 91 15-0, Fax (06865) 91 15-120, E-Mail: info@cloef-atrium.de.