| 20:16 Uhr

Mg-fs-motorrad-unfallVollsperrung nach tödlichem Motorradunglück

Britten. Bei einem Motorradunfall am Sonntagmorgen um 9.04 Uhr hat ein 39-jähriger Franzose aus Creutzwald sein Leben verloren. Eine deutsch-französische Gruppe von fünf Motorradfahrern war im Hochwald auf der L 375 oberhalb von Britten in Höhe des Wandererparkplatzes unterwegs. Anführer der Gruppe war der Verunglückte selbst

Britten. Bei einem Motorradunfall am Sonntagmorgen um 9.04 Uhr hat ein 39-jähriger Franzose aus Creutzwald sein Leben verloren. Eine deutsch-französische Gruppe von fünf Motorradfahrern war im Hochwald auf der L 375 oberhalb von Britten in Höhe des Wandererparkplatzes unterwegs. Anführer der Gruppe war der Verunglückte selbst. Die scharfe Rechtskurve vor der Einmündung zur B 268 zwischen Losheim und Zerf habe der Mann offensichtlich zu spät erkannt. Infolge überhöhter Geschwindigkeit sei die Maschine bei einer Vollbremsung nach links von der Straße abgekommen und habe sich mehrfach überschlagen, sagen die Beamten der Polizeiinspektion in Wadern. Der Mann sei auf der Stelle tot gewesen. Im Einsatz waren der Notarzt aus Merzig, Rettungswachen sowie der Hubschrauber Christoph 16. Die Spurensicherung und die Unfallaufnahme beanspruchten mehrere Stunden. Die B 268 war kurzfristig gesperrt, die L 375 für vier Stunden. Eine Umleitung war eingerichtet. fs