| 19:10 Uhr

Zu Fuß von Orscholz nach Klausen

Die Saarschleifenpilger führen bereits zum 63. Mal die Fußwallfahrt nach Klausen durch. Foto: disteldorf
Die Saarschleifenpilger führen bereits zum 63. Mal die Fußwallfahrt nach Klausen durch. Foto: disteldorf FOTO: disteldorf
Orscholz. Zum 63. Mal machen sich die Saarschleifenpilgerer zu Fuß auf nach Klausen. Die zweitägige Tour startet am Freitag, 2. September, um 5.45 Uhr nach einem Gebet von Orscholz nach Weiten, wo der Pilgersegen empfangen wird. Von Weiten werden die Pilgerer bis nach Trier, St. Matthias ziehen. Am Folgetag fährt um 7 Uhr ein Bus ab Kirche Orscholz nach Trier-Quint, wo die Reise fortgesetzt wird. Für beide Tage bieten die Saarschleifenpilgerer ein Frühstück an. Die Buskosten betragen für Freitag acht Euro, für Samstag zehn Euro und sind bei der Anmeldung zu zahlen. Das Frühstück ist im Fahrpreis enthalten. nid

Zum 63. Mal machen sich die Saarschleifenpilgerer zu Fuß auf nach Klausen. Die zweitägige Tour startet am Freitag, 2. September, um 5.45 Uhr nach einem Gebet von Orscholz nach Weiten, wo der Pilgersegen empfangen wird. Von Weiten werden die Pilgerer bis nach Trier, St. Matthias ziehen. Am Folgetag fährt um 7 Uhr ein Bus ab Kirche Orscholz nach Trier-Quint, wo die Reise fortgesetzt wird. Für beide Tage bieten die Saarschleifenpilgerer ein Frühstück an. Die Buskosten betragen für Freitag acht Euro, für Samstag zehn Euro und sind bei der Anmeldung zu zahlen. Das Frühstück ist im Fahrpreis enthalten.


Anmeldung in den Pfarrbüros der Pfarreiengemeinschaft zu den bekannten Öffnungszeiten oder bei Horst Disteldorf, Gartenfeldstraße 7 in Orscholz von 15 Uhr bis 17 Uhr.