1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Mettlach

Wehreinsatz: drei Keller unter Wasser

Wehreinsatz: drei Keller unter Wasser

Gleich drei Keller standen am Montagmorgen im Mettlacher Ortsteil Nohn unter Wasser . Gegen 7 Uhr alarmierte eine Anwohnerin in der Medardusstraße die Feuerwehr, weil bei ihr und in zwei weiteren unmittelbar angrenzenden Anwesen die Keller gut einen Meter hoch unter Wasser standen.

Ursache war offensichtlich ein geplatzter Wasserzähler. Der Schaden war bereits am Sonntagmorgen entstanden, fiel allerdings erst auf, als am Morgen darauf Wasser aus einem Keller lief. In einem der betroffenen Räume trat auch Öl aus, da dort Kanister und Öltanks lagerten. Der Einsatz der Feuerwehren dauerte mehrere Stunden.