| 19:12 Uhr

VdK Wehingen-Bethingen weiter unter Vorsitz von Margot Zimmer

VdK-Vorstand (v. l.): Sybille Fell, Hans Bölsterling, Gabi Mertz-Jacobs, Wiltraud Lauck, Arnold Biehl, Herbert Raich, Ursula Manderscheid, Klaus Biehl, Kreisvorsitzender Lutwin Scheuer, Margot Zimmer. Foto: VdK
VdK-Vorstand (v. l.): Sybille Fell, Hans Bölsterling, Gabi Mertz-Jacobs, Wiltraud Lauck, Arnold Biehl, Herbert Raich, Ursula Manderscheid, Klaus Biehl, Kreisvorsitzender Lutwin Scheuer, Margot Zimmer. Foto: VdK FOTO: VdK
Bethingen. Margot Zimmer wurde einstimmig erneut zur Vorsitzenden des VdK-Ortsverbandes Wehingen-Bethingen gewählt. Dies ergab die Generalversammlung im Gasthau Engeldinger in Bethingen . Martha Deschang von der Kreisgeschäftsstelle lobte dabei die positive Entwicklung des Ortsverbandes und bedankte sich für gute Zusammenarbeit innerhalb des Vereins. Die Kassenprüfer bescheinigten Kassiererin Gabi Mertz-Jacobs eine ordnungsgemäß geführte und belegte Kassenführung. nid

Einstimmig wurde der Kreisvorsitzender Lutwin Scheuer zum Versammlungsleiter gewählt. Auch die Entlastung des Vorstandes erfolgte einstimmig. Nach der Wiederwahl von Margot Zimmer als Kreisvorsitzende wurden ebenfalls einstimmig gewählt: Stellvertretender Vorsitzender Arnold Biehl, Schriftführerin Wiltraud Lauck, Kassiererin und Frauenbeauftragte Gabi Mertz-Jacobs. Beisitzer wurden Hans Bölsterling, Sybille Fell und Herbert Raich Kassenprüfer Klaus Biehl und Ursula Manderscheid.



Ehrungen treuer Mitglieder

Anschließend wurden Gerlinde Bölsterling, Arnold Biehl und Marion Emmerich durch den Kreisvorsitzenden Scheuer für ihre zehnjährige Mitgliedschaft mit einer Urkunde und Ehrennadel geehrt. Für seine 25-jährige Mitgliedschaft wurde Hans Bölsterling geehrt.

Das könnte Sie auch interessieren