Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:09 Uhr

Tierische Schnappschüsse

Auch dieses "Kuhporträt" ist in der Ausstellung zu sehen. Foto: SZ/Fotoagentur Saarschleife
Auch dieses "Kuhporträt" ist in der Ausstellung zu sehen. Foto: SZ/Fotoagentur Saarschleife
Orscholz. Vom Montag, 18. Mai, bis zum 21. Juni präsentiert die Fotoagentur Saarschleife im Cloef-Atrium einen Querschnitt durch ihre Fotoarbeiten. Im Foyer werden 50 Arbeiten aus den Bereichen Schwarz-Weiß-, Landschafts-, Tier- und Makrofotografie ausgestellt

Orscholz. Vom Montag, 18. Mai, bis zum 21. Juni präsentiert die Fotoagentur Saarschleife im Cloef-Atrium einen Querschnitt durch ihre Fotoarbeiten. Im Foyer werden 50 Arbeiten aus den Bereichen Schwarz-Weiß-, Landschafts-, Tier- und Makrofotografie ausgestellt. Die Ausstellung verbindet völlig gegensätzliche Themen und Stilrichtungen und soll den Besuchern den Spaß an der Fotografie vermitteln. Vor allem im Bereich der Landschaftsfotografie greift der Fotograf die Besonderheiten und den Charme der Region um die Saarschleife aus ungewohnten Perspektiven auf. Ein leichtes Schmunzeln werden sich die Betrachter bei manchem "tierischen" Schnappschuss sicher nicht verkneifen können. Neben Witz und Charme zeigt die Ausstellung viele Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung und verknüpft moderne Technik mit klassischer Fotografie. In einer kleinen Schwarz-Weiß-Serie illustriert der Fotograf den "Zahn der Zeit" und interpretiert somit auch ein ernstes Thema auf seine eigene Art und Weise. Dem gegenüber stehen in der Ausstellung spektakuläre Actionfotos aus der Event- und Sportszene. Bei diesen Aufnahmen wird nur noch dank kleiner Details der Verdacht der Fotomontage widerlegt. red"Querschnitte" im Cloef-Atrium Orscholz, Foyer. 18. Mai bis 21. Juni, täglich von zehn bis 17 Uhr, mittwochs bis sonntags zusätzlich abends während der Öffnungszeiten des Restaurants "Cloef-Atrium".www.cloef-atrium.de