| 20:22 Uhr

Einbruch in Mettlach
500 Euro Sachschaden, aber nichts gestohlen

Mettlach. Einen Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro haben bislang unbekannte Täter bei dem Versuch in ein Einfamilienhaus in Mettlach-Nohn einzubrechen, verursacht. Wie die Polizei Merzig gestern mitteilte, hat sich die Tat vermutlich bereits am vergangenen Freitag, 16. November, zwischen 15 Uhr und 18.30 Uhr abgespielt. red

Die Täter hebelten zunächst das Badezimmerfenster auf der Rückseite des Gebäudes auf, um das Haus betreten zu können. Anschließend durchsuchten sie alle Räume nach Wertgegenständen. Möglicherweise fühlten sich die Täter bei ihrem Einbruch gestört. Sie flüchteten ohne Diebesgut.


Personen, die Hinweise zur Tat geben können, sollen sich mit der Polizei-Inspektion Merzig, Telefon (0 68 61) 70 40 in Verbindung zu setzen.