1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Mettlach

Umbenennung: Sportplatz Mettlach heißt jetzt V & B-Stadion

Umbenennung : Sportplatz Mettlach heißt jetzt V & B-Stadion

Mit der Umbenennung bringen Fußballverein und Unternehmen ihre bereits seit Jahrzehnten anhaltende enge Verbundenheit zum Ausdruck.

Der Mettlacher Sportplatz am Schwimmbad heißt jetzt Villeroy & Boch-Stadion. Mit dieser Umbenennung bringen Verein und Unternehmen ihre jahrzentelange enge Verbundenheit zum Ausdruck. Vor dem ersten Heimspiel der Saison der Mettlacher gegen Aufsteiger SF Rehlingen-Fremersdorf nahmen Vorsitzender Walter Philipps und V&B-Vorstandsmitglied Nicolas Luc Villeroy im Beisein von Bürgermeister Daniel Kiefer und des Kreisbeigeordneten Frank Wagner, MdL, die symbolträchtige Umbenennung vor.

Villeroy & Boch ist seit langem Jahren Hauptsponsor des Mettlacher Sportvereins und hat diesen darüber hinaus in vielerlei Form unterstützt und gefördert. „Ohne diese Unterstützung wäre es nicht möglich Spitzenfußball in der Saarlandliga zu spielen,“ betonte Vorsitzender Walter Philipps.

„Wir wollen mit dieser Namensgebung unseren Dank und unsere Verbundenheit zum Unternehmen ausdrücken“, erklärte er vor dem Anpfiff. Bei dieser Gelegenheit bedankte er sich auch bei allen anderen Förderern und Freunden des Vereins. In einem schriftlichen Grußwort dankte auch Präsident Luitwin Gisbert von Boch-Galhau für diese Unterstützung und machte deutlich, wie wichtig für den Verein die Unterstützung von V&B sei und wie groß die Verbundenheit mit dem Unternehmen sei. Nicolas Luc Villeroy betonte den besonderen Stolz seines Unternehmens und auch der Mitarbeiter über die Umbenennung der traditionellen Mettlacher Spielstätte. „Wir fühlen uns geehrt, dass der Verein seine Sportstätte in ‚Villeroy & Boch-Stadion’ umbenannt und so der Partnerschaft nachhaltig Ausdruck verliehen hat“,  sagte er abschließend. Später erinnerte man sich an die vielen sportlichen Höhepunkte, die die Sportstätte bereits erlebt hat.

www.svmettlach.de