Spende von Lands' End an ASB-Projekt Wünschewagen

Mettlach : Mit dem Wünschewagen ging es nach Belgien ans Meer

Unlängst besuchte der Wünschewagen vom Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) aus Saarbrücken den Outlet Store von Lands´ End in Mettlach, wo dem ASB-Projekt eine Spende von 500 Euro übergeben wurde. Mit dieser Spende des Lands´ End Outlet Stores wurde einer schwerstkranken Frau der letzte Herzenswunsch, noch einmal in ihrem Leben das Meer zu sehen, erfüllt.

Der Wünschewagen brachte sie am ersten Wochenende im November ans Meer nach Belgien .

Der ASB versucht, mit seinem Projekt Wünschewagen jene Wünsche zu erfüllen, die ihnen zugetragen werden. Speziell um Menschen, deren letzte Wünsche noch auf Erfüllung warten, kümmern sich Jürgen Müller und sein Team seit dem 21. Februar im Saarland. In einem speziell angefertigten Fahrzeug transportieren und begleiten die ehrenamtlichen Helfer des ASB-Patienten zu ihren Wunschzielen. Der Wünschewagen erfüllt letzte Lebenswünsche schwerstkranker Menschen jeden Alters – mit viel Herzblut, ehrenamtlichem Engagement und für Fahrgäste und deren Angehörige kostenlos. Der ASB ist immer auf Spenden angewiesen, um dieses Projekt am Laufen zu halten.