1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Mettlach

Spannendes aus dem Leben der Jakobspilger

Spannendes aus dem Leben der Jakobspilger

Orscholz. Mit "Jakez" bieten An Erminig ein vielseitiges Programm, das historische und moderne Einflüsse miteinander verbindet und den Jakobspilgerweg als einen heute noch faszinierenden Bestandteil der europäischen Kultur lebendig werden lässt

Orscholz. Mit "Jakez" bieten An Erminig ein vielseitiges Programm, das historische und moderne Einflüsse miteinander verbindet und den Jakobspilgerweg als einen heute noch faszinierenden Bestandteil der europäischen Kultur lebendig werden lässt. El Camino de Santiago - der Jakobspilgerweg nach Santiago de Compostela im nordwestspanischen Galicien, neben Rom und Jerusalem eines der drei großen christlichen Pilgerziele, hat seit vielen Jahrhunderten die Menschen in ganz Europa fasziniert, ihre Träume und Wünsche angeregt und die Gläubigen auf den Weg gelockt. Seit dem frühen Mittelalter machen sich zahllose Menschen, geleitet von den Sternen der Milchstraße am Himmel, auf den langen und beschwerlichen Weg nach Santiago in der Nähe des Cabo Fisterra an der äußersten Westspitze Europas. Sie haben ein gemeinsames Ziel: das Grab des Apostels Jakobus des Älteren in der Kathedrale von Santiago de Compostela. "Jakez", das neue Programm der Gruppe "An Erminig", beschreibt einen wichtigen Teil dieses von der Unesco als geistiges Weltkulturerbe klassifizierten, gesamteuropäischen Wegenetzes: den keltischen Jakobsweg von Irland in die Bretagne entlang der französischen und spanischen Atlantikküste in die ebenfalls keltische Region Galicien. "Jakez" ist eine musikalische Wegbeschreibung durch die keltischen Regionen (Irland, Bretagne, Galicien) und weitere Regionen an der französischen und spanischen Atlantikküste (Provence/Aquitaine, Baskenland und Asturien) entlang des Jakobsweges, eine abwechslungsreiche und lebendige Mischung, unter anderem von irischen Jigs und Reels, bretonischen Gavotten und An Dro's, provencalischen Bourrées und galizischen Munieiras. Ergänzt wird diese Tanzreise durch historische und zeitgenössische Pilgerlieder, Texte, sowie Interessantes und Spannendes aus dem Leben der Jakobspilger und aus den Regionen am keltischen Jakobsweg. redKartenvorverkauf: Kulturzentrum Villa Fuchs in Merzig und Cloef Atrium in Orscholz. Ticket-Hotline: (06861) 93670 oder www.villa-fuchs.de.