Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 18:47 Uhr

Polizei sucht Unfallflüchtigen

Orscholz. Leicht verletzt wurde eine 37-jährige Rollerfahrerin aus Merzig am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall auf der L177 bei Orscholz , wie die Polzeiinspektion Merzig gestern mitteilte. Sie sucht Zeugen, da der Verursacher flüchtete. Nach Mitteilung der Polizei fuhr die Merzigerin gegen 14 Uhr auf der L 177, von Orscholz kommend, in Richtung "Weiße Mark". Etwa einen Kilometer hinter Orscholz wurde sie von einem dunklen Pkw überholt. Der Fahrer musste dem Gegenverkehr ausweichen und drängte die 37-Jährige von der Straße ab. Sie erlitt leichte Verletzungen, den Schaden an ihrem Roller beziffert die Polizei auf rund 500 Euro. Ohne sich um die Verletzte zu kümmern, flüchtete der Fahrer von der Unfallstelle. Über das Auto ist nur bekannt, dass es dunkel lackiert war. mtn

Hinweise an die Polizeiinspektion Merzig, Tel. (0 68 61) 70 40.