1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Mettlach

Pfarrgemeinde St. Lutwinus lädt zu Wallfahrt und Pontifikalamt ein

Pfarrgemeinde St. Lutwinus lädt zu Wallfahrt und Pontifikalamt ein

Zur 13. Lutwinus-Wallfahrt lädt die Mettlacher Pfarrgemeinde St. Lutwinus mit dem Lutwinuswerk ein. Vom 14. bis 23. Mai wird an neun Tagen um die Gabe des Heiligen Geistes gebetet - im 1300. Todesjahr des Heiligen, der nach der Bischofsliste der Trierer Domkrypta im Jahr 715 in Reims gestorben ist.

Ein Pontifikalamt mit dem ehemaligen Abt von Maria Laach, Pater Benedikt Müntnich, und dem neuen Dechanten von Echternach, Francois Erasmyan, eröffnet an Christi Himmelfahrt, 14. Mai, die Wallfahrtstage.

Weiterer Höhepunkt ist die Mettlacher Kirmes "Hellemädag" am Sonntag, 17. Mai, mit der Lutwinusprozession um neun Uhr ab Kirche und dem anschließenden Festhochamt. Am Samstagabend, 23. Mai, 18 Uhr, wird der Trierer Bischof Dr. Stephan Ackermann die Wallfahrt mit einem Pontifikalamt beenden. In der Wallfahrtswoche gibt es ein umfangreiches Angebot an Gottesdiensten. An den Pilgertagen gibt es ein Morgen- und ein Abendlob.

Weitere Infos im Pfarrbüro Mettlach , Telefon (0 68 64) 5 12.

www.lutwinuswerk.de