1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Mettlach

Orscholz: Neues Logo und neuer Name für Orscholzer Schule

Festakt im Saarschleifenort : Neues Logo und neuer Name für Gemeinschaftsschule in Orscholz

Die Gemeinschaftsschule in Orscholz heißt nun auch offiziell „Gemeinschaftsschule an der Saarschleife“. Im Rahmen eines Festakts wurde der neue Name vorgestellt. Neben den Vertretern der Kreistagsfraktionen waren hierfür auch der Ortsvorsteher von Orscholz, Manuel Kerber, und der erste Beigeordnete der Gemeinde, Rainer Borens, zugegen.

Während Schulleiter Georg Dillschneider den schulischen Entscheidungsprozess der Namensfindung unter Beteiligung von Elternschaft und Schülern beschrieb, erklärte Stefanie Mathieu den Bedeutungshintergrund des neuen von ihr entworfenen Logos. So wird die Saarschleife stark abstrahiert durch zwei Linien dargestellt. Die im Inneren angeordneten bunten Sterne erinnern an die bereits im Schulleitbild eingefügten Figuren. Neben dem europäischen Gedanken sollen sie durch die Farbenvielfalt auch auf die kulturelle Vielfalt an der Schule hinweisen.

Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich gratulierte der Schule zu der gelungenen Namenswahl. Einerseits sei die Schule die einzige, die diesen Namen mit Recht tragen könne, andererseits stehe die Saarschleife als Wahrzeichen des Saarlandes für den regionalen Kontext der Schule. Schlegel-Friedrich machte in ihrer Rede deutlich, dass sich der Landkreis als Schulträger seinen weiterführenden Schulen in besonderem Maße verpflichtet fühle und stellte der Schulgemeinschaft weitere Investitionen im Bereich der Berufsvorbereitung in Aussicht.

Zum Abschluss der Veranstaltung übergab Alexander Blum stellvertretend für die Schulgemeinschaft einen Spendenscheck in Höhe von 2200 Euro an Unicef. Das Geld kam beim diesjährigen Spendenlauf der Schüler zusammen und soll nun Kindern in Not helfen. Umrahmt wurde das Programm von der Schulband unter der Leitung von Christian Berton.