Orscholz: Gemeinschaftsschüler fahren auf dem Stausee Wasserski

Orscholz : Kühles Nass statt heißer Klass’

Schüler der höheren Klassenstufen der Gemeinschaftsschule Mettlach-Orscholz konnten sich auf Wasserski und Wakeboards versuchen. Organisiert hatten den Ausflug die Sportlehrkräfte.

Ins kühle Nass ging es für Schüler der Gemeinschaftsschule Mettlach-Orscholz – die Sportlehrkräfte hatten eine Wasserski-Exkursion organisiert. Die Schüler der höheren Klassenstufen konnten zum Wakepark-Triolago nach Riol in Rheinland-Pfalz aufbrechen. Bei 25 Grad im Schatten fühlte man sich dabei gleich wohl am See. Und wer die Runde nicht zu Ende fahren konnte, wurde mit einer Erfrischung belohnt und musste rausschwimmen.

Obwohl nicht alle Teilnehmer Erfahrungen auf den Skiern hatten, gelang der Wasserstart nach wenigen Anläufen. Die Erfahrenen durften Wakeboards ausleihen und verbesserten ihre Fähigkeiten. Falls etwas daneben ging, waren die betreuenden Sport-Lehrkräfte zur Stelle. Auch das Wakepark-Triolago-Team trug zu einem schnellen Lernerfolg bei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung