1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Mettlach

MV Orscholz und Voices spenden an Mutter-Kind-Flüchtlingshilfe

MV Orscholz und Voices spenden an Mutter-Kind-Flüchtlingshilfe

1720 Euro, so hoch war der Erlös des Adventskonzerts in der Pfarrkirche Orscholz , zu dem der Musikverein Orscholz gemeinsam mit dem Gesangsensemble Voices eingeladen hatte. Den Gästen wurde ein besinnliches, aber auch unterhaltsames Musikprogramm präsentiert.

Dafür wurden die Musiker des Musikvereins unter der Leitung des Dirigenten Frank Behr ebenso wie die Sänger von Voices mit großzügigen Spenden belohnt.

Der Spendenbetrag wird je zur Hälfte auf zwei Projekte aufgeteilt. 860 Euro gehen an die Mutter-Kind-Flüchtlingshilfe in Lebach. Der Zweck des Vereins "Cord - Children Obstetrics Relief Development" ist die Stärkung von Kindern, Frauen, Wöchnerinnen, Schwangeren und ihrem familiären und sozialen Umfeld, sie zu befähigen, ihre Rechte wahrzunehmen und ihre Zukunft aktiv mitzugestalten. Das Handeln orientiert sich an den internationalen Menschenrechtsverträgen, den Genfer Rotkreuzabkommen und dem Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte des Kindes. Ziel ist es, den Vorrang der Rechte von Kindern, Frauen, Wöchnerinnen und Schwangeren weltweit zu verwirklichen. Derzeit ist der Verein in Deutschland und Südindien tätig. Zusammen mit dem saarländischen Sozialministerium und "Surgical Mission Saarland" wurde in der Landesaufnahmestelle in Lebach eine Hebammenpraxis aufgebaut. Ein weiteres Tätigkeitsfeld ist die Mitwirkung in Netzwerken der Flüchtlingshilfe im Saarland.

Weitere 860 Euro gehen an die Pfarrei St. Nikolaus, um dort die Jugendarbeit der Pfarrgemeinde zu unterstützen.

Weitere Informationen zur Arbeit der Mutter-Kind-Flüchtlingshilfe im Internet:

cord-org.de