Musik am Bau: Pure Bug Beauty spielen im Glashaus Saarschleife in Dreisbach

Konzert : Pure Bug Beauty rockt das Glashaus

Die vierköpfige Band aus Saarbrücken spielt am morgigen Freitag in Dreisbach bei „Rock am Bau“.

Zum 18. Konzert in der Reihe „Musik am Bau“ im Glashaus Saarschleife spielt Pure Bug Beauty am morgigen Freitag, 17. Mai, 20 Uhr, auf. Einigen sind die Musiker vielleicht noch in Erinnerung vom Festival „Dreisbach rockt die Schleife“ im vergangenen Jahr, als sie schon eine Kostprobe ihrer Musik gaben. Bei ihrem weiteren Auftritte wollen sie ihr ganzes Potenzial unter Beweis stellen.

Pure Bug Beauty, kurz PBB genannt, spielt elastischen Indie-Folk und -Rock. Die Musik der Band vereint Elemente aus Pop, Grunge, Punk, Krautrock, Britpop, Reggae, Ska, Jazz und Funk in charmanter Mischung. Die Gastgeber beschreiben die vier Musiker als flexibel und vielfältig, ihre Kompositionen seien nur schwer in eine Schublade zu stecken. Das Quartett aus Saarbrücken, das sich 2011 formierte, spielt in klassischer Besetzung: Gitarre, Bass, Schlagzeug und Gesang. Unter Freunden tausche man gerne auch die Instrumente auf der Bühne. Dabei gibt die Band ihr Programm auf Festivalbühnen genauso zum Besten wie als minimalistisches Akustik-Set in jedem Wohnzimmer.

Bandmitglieder sind Annina Casalino (Gesang, Gitarre, Bass), Peter Mußler (Gitarre, Bass, Gesang), Wolfgang Metzger (Gitarre, Bass) und Christian Fett (Schlagzeug). Einlass zum Konzert ist bereits ab 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, es gibt eine Hutsammlung.

Nächsten Monat gibt es kein „Musik am Bau“-Konzert, da am Pfingstwochenende, 8. und 9. Juni, das vierte „Dreisbach rockt die Schleife“-Benefizfestival steigen wird. Dafür werden noch ehrenamtliche Helfer gesucht, die sich gerne unter E-Mail info@glashaussaarschleife.de melden können.

Mehr von Saarbrücker Zeitung