| 20:00 Uhr

Erntedank- und Heimatfest
Mit viel Programm in die nächsten 60 Jahre

Orscholz. Seit Monaten arbeiten die Mitglieder des Orscholzer Festausschusses auf diese beiden Tage hin: Alles soll perfekt sein, wenn der runde Geburtstag des Erntedank- und Heimatfestes gefeiert wird. Dessen 60. Auflage geht am Samstag, 16. September, und Sonntag, 17. September, über die Bühne. Und das mit viel Programm. Den Start der Feiertage macht am Samstag, 17.30 Uhr, ein Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Nikolaus.

Um 19 Uhr wird es für die drei Hoheiten ernst: Mettlachs Bürgermeister Daniel Kiefer wird im Cloef-Atrium Sabine Leidisch zur Erntekönigin krönen. An ihrer Seite: ihre beiden Prinzessinnen Lisa Hurth und Elisa Majeres. Im Anschluss steigt eine Ernte-Gaudi mit der Band BMP, den Wilden aus Bayern. Einlass ist ab 18.30 Uhr, der Eintritt kostet fünf Euro.



Am Sonntag öffnet ab 10 Uhr ein Bauernmarkt mit Frühschoppen und Weißwurstfrühstück. Der Festumzug startet um 14 Uhr. Ab 16.15 Uhr verzaubert Magier Lenzen. Ab 17.15 Uhr bringt die neue Generation, ein etwas anderer Chor, den Gästen Ständchen.

Der König der Löwen und sein Gefolge werben für das Erntedank- und Heimatfest. Die Figuren aus Stroh haben Rosi Lessel und ihr Team gebastelt.
Der König der Löwen und sein Gefolge werben für das Erntedank- und Heimatfest. Die Figuren aus Stroh haben Rosi Lessel und ihr Team gebastelt. FOTO: Rosi Lessel