Mettlachs Verfolger rüstet in der Winterpause auf

Mettlachs Verfolger rüstet in der Winterpause auf

Fußball-Saarlandligist SV Mettlach ist an diesem Samstag, 15 Uhr, im letzten Spiel des Jahres beim abstiegsbedrohten FV Siersburg zu Gast. "Das Hinspiel und das letzte Spiel von Siersburg in Diefflen sollten uns Warnung genug sein, den Gegner nicht zu unterschätzen", sagt der Trainer des Tabellenführers aus Mettlach , Christoph Gläsner.

In der Vorrunde kam sein Team gegen den SV nicht über ein 1:1 hinaus. Am Samstag hielt Siersburg beim Tabellenzweiten FV Diefflen bis zur 89. Minute ein 0:0 - verlor dann aber noch mit 0:2.

Mettlach genügt übrigens in Siersburg bei aktuell drei Punkten Vorsprung auf Verfolger Diefflen schon ein Remis, um als Tabellenerster zu überwintern. Während der SVM im Winter wohl keine Neuzugänge verpflichten wird, hat Titelkonkurrent Diefflen diese Woche die Verpflichtung der Rückkehrer Fabian Blass (SF Hüttersdorf) und Arthur Mielczarek (FC Rodange, Luxemburg) bekannt gegeben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung