1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Mettlach

Mettlach mit versöhnlichem Ende einer mäßigen Saison

Mettlach mit versöhnlichem Ende einer mäßigen Saison

) Fußball-Saarlandligist SV Mettlach hat am Sonntag sein letztes Saisonspiel gewonnen. Vor 150 Zuschauern setzte sich der SV mit 2:1 (1:0) beim TuS Steinbach durch. Mettlach beendet die Saison damit auf Rang 13. Nach der Vorrunde war der SV noch Drittletzter gewesen. Eine stärkere Rückrunde (Platz neun in der Rückrundentabelle) sorgte aber dafür, dass das Team letztendlich doch noch souverän den Ligaverbleib schaffte. "Wir wollten in Steinbach unbedingt noch einmal gewinnen, um mit einem guten Gefühl in die Pause zu gehen", erklärte SV-Trainer Christoph Gläsner. "Kommende Saison wollen wir dann mit unseren Neuzugängen wieder eine bessere Rolle spielen."

Beim Sieg in Steinbach traf Daniel Mohm in der 25. Minute per Kopf zum 1:0. Alexander Schmitt hatte aufgelegt. In der 69. Minute erhöhte Tobias Blum nach Vorarbeit von Pascal Reiter auf 2:0. Steinbachs Anschlusstreffer durch Carmelo Ferrara kurz vor Schluss war nur noch Ergebniskosmetik.