Nach Dauerregen Mettlach kämpft gegen ein neues Jahrhunderthochwasser

Mettlach · Überschwemmungen haben das ganze Saarland getroffen. Auch Mettlach blieb nicht verschont. Bericht von der Lage vor Ort.

Mettlach kämpft gegen ein neues Jahrhunderthochwasser​
Foto: Barbara Kutsch

Samstagmorgen in der Einsatzzentrale der Mettlacher Feuerwehr. Die Einsatzkräfte atmen kurz auf, denn die brenzlige Situation in Saarhölzbach, wo zwei Teiche drohten den Ort zu überfluten, hat sich entspannt. In der Nacht waren deswegen Menschen aus ihren Häusern evakuiert worden, die am Samstagvormittag aber wieder nach Hause konnten. Im Laufe des Vormittags spitzt sich dann allerdings die Situation in Mettlach zu, ein Rückstau hat die Kanalisation hochgedrückt und überflutet das Gelände des Ziegelbergparkplatzes und der Brauerei.

Bilder aus Merzig-Wadern: Wie das Hochwasser den Landkreis traf​
Link zur Paywall

Bilder aus Merzig-Wadern: Wie die Flut den Landkreis traf

69 Bilder
Foto: Britz Heiko/Heiko Britz