| 20:37 Uhr

Gesprächsabend
Malteser und KEB diskutieren über Pflege zuhause

Saarburg. Zum Gesprächsabend zum Thema: „Möglichkeiten zur Entlastung im häuslichen Bereich und Entwicklungen im Pflegebereich“ laden die KEB und die Malteser Saarburg für Donnerstag, 15. März, 19 Uhr, ins „Betreute Wohnen St. Marien“ in Saarburg-Beurig, Boorwiese 13, ein. Von Martin Trappen

Das Leben ist voller Überraschungen, leider sind viele nur schwer zu tragen. Der Notfall wird durch die medizinische Hilfe überwunden, doch viele Probleme werden erst später im Alltag sichtbar. Das gilt besonders für die Pflege. Was können wir dabei leisten, wie die richtigen Entscheidungen treffen? Wer ist unser Ansprechpartner?


Selbst wenn Hilfsmittel vorhanden sind, muss man wissen, welche geeignet sind und wie und wo man diese erhalten kann. Die Finanzierung und Organisation der notwendigen Hilfe ist immer schwierig. Beeinflusst werden die Entscheidungen durch die Bestimmungen der Pflegestärkungsgesetze (PSG) I und II, welche ständigen Veränderungen unterworfen sind.

Hermann-Josef Rommelfanger, Sozialarbeiter im Krankenhaus St. Franziskus Saarburg, stellt sich an dem Abend den Fragen der Teilnehmer.  Der Eintritt ist frei.