Lutwinuswallfahrt startet an Christi Himmelfahrt

Lutwinuswallfahrt startet an Christi Himmelfahrt

Vom 25. Mai bis zum 3. Juni findet in Mettlach wieder die Lutwinuswallfahrt statt. Neben täglichen Angeboten zu Fußwallfahrten von den Kirchen St. Gangolf und der Antoniuskirche in Saarhölzbach werden wieder verschiedene Gottesdienste und Aktionen angeboten.

Zur Eröffnung der Wallfahrt wird ein Pontifikalamt mit dem französischen Bischof Dr. Jean-Pierre Balut von Blois/Loire und Dechant François Erasmy aus Echternach in der Lutwinuskirche in Mettlach gefeiert.

Weitere Höhepunkte während der Wallfahrtswoche sind beispielsweise der Empfang der Kindergärten aus der Pfarreiengemeinschaft Mettlach am Dienstagmorgen. Im Anschluss daran findet eine Kinder- und Babysegnung statt.

Freitags ist der Jugendtag, an dem es eine Jugendwallfahrt mit den Messdienergruppen, den Firmlingen, Kinder-und Jugendgruppen und -chören geben wird. Außerdem startet abends der Solidaritätsmarsch der Kinder und Jugendlichen durch Mettlach, an den sich ein Jugendgottesdienst anschließt.

Den Abschluss der Lutwinuswallfahrt bildet ein Pontifikalamt mit dem Abt der Abtei Marienstatt, Andreas Range.

Weitere Informationen zur Lutwinuswallfahrt gibt es unter der E-Mail-Adresse pfarramtmettlach@gmx.de.