1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Mettlach

Leserbrief zum Thema Ihr Schreiben

Leserbrief zum Thema Ihr Schreiben

"Ohne Unterschriften noch kein Kandidat"


Zum Artikel: "NPD-Mann will es in Mettlach wissen", SZ vom 17. März, und zur Mettlacher Bürger meisterwahl.

Seit wann muss die Saarbrücker Zeitung, die sich auf ihrer Titelseite überparteilich und neutral darstellt, einem NPD-Mann den Boden bereiten?

Die NPD hat meines Wissens nach in der Gemeinde Mettlach keine Parteigliederung, somit muss Herr Richter als Einzelbewerber in Mettlach antreten.

Dies erfordert, wie Sie richtig schreiben, dass 99 Unterstützer aus der Gemeinde aufs Amt nach Mettlach müssen, um dies per Unterschrift zu bestätigen. Erst dann ist Herr Richter Kandidat für den Posten des Bürgermeisters und erst dann wäre es gut und richtig, als SZ darüber zu berichten.

So machen Sie es durch ihre Berichterstattung mit Konterfei Herrn Richter leichter, im "Gott sei Dank" kleinen braunen Umfeld der Gemeinde Mettlach, Unterstützer zu suchen. Dies gilt im Übrigen für alle Einzelbewerber.

Hermann Kiefer, Orscholz