Kuhn vor Debüt in der Nationalmannschaft

Kuhn vor Debüt in der Nationalmannschaft

Große Ehre für Helen Kuhn. Die Fußballerin aus Mettlach darf auf ihr erstes Spiel in der deutschen U15-Nationalmannschaft hoffen. Und das gleich gegen England.

Die Torhüterin, die für die B-Jugend-Mädchen des 1. FC Saarbrücken in der U17-Bundesliga und für die JFG Saarschleife spielt, wurde vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) zu einem Kaderlehrgang eingeladen. Als eine von nur zwei Torhüterinnen.

Der Lehrgang begann am Sonntag in Mülheim am Main und dauert noch bis zum kommenden Freitag an. Höhepunkt ist am Donnerstag, 12.30 Uhr unserer Zeit, ein Länderspiel in Derby gegen England. Im vergangenen Jahr hatte Kuhn mit der Saar-Auswahl beim U14-Länderpokal der Mädchen in Duisburg beeindruckt. Damals war sie zur besten Torhüterin des gesamten Turniers gewählt worden.