Krönungszeremonie für Orscholzer Fatima-Madonna

Krönungszeremonie für Orscholzer Fatima-Madonna

Lichterprozession führt Gläubige zur Fatima-Kapelle.

An diesem Samstag, 13. Mai, vor 100 Jahren erschien die Muttergottes erstmals drei Hirtenkindern in Fatima. Papst Franziskus will die beiden Hirtenkinder Francisco und Jacinta Marto heilig sprechen. Aus diesem Anlass führt nach der Sonntagvorabendmesse in Orscholz eine Lichterprozession zur Fatima-Kapelle in der Kaiserstraße/Ecke Gartenstraße. Dort wird ein Wortgottesdienst zu Ehren der Muttergottes gehalten und die Fatima-Madonna mit der Erlaubnis des Bischofs wieder gekrönt.