Körperverletzung auf dem Mettlacher Bahnhof

Körperverletzung auf dem Mettlacher Bahnhof

Nach einer Körperverletzung auf dem Bahnsteig am Mettlacher Bahnhof um die Mittagzeit am Freitag, 17. Februar, sucht die Bundespolizei Zeugen. Gegen 13.30 Uhr griff ein 40-jähriger Mann einen 37-Jährigen an, der im Wartehäuschen saß. Das Opfer wurde laut Polizeibericht am Kopf und den Händen verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Hinweise nimmt die Bundespolizei unter Tel. (0 68 26) 52 20, der kostenfreien Servicenummer der Bundespolizei (0800) 6 88 80 00 entgegen