| 20:16 Uhr

Kinotag im Cloef-Atrium

Orscholz. Das Cloef-Atrium präsentiert in Zusammenarbeit mit Cinema Sperlich am heutigen Montag, 25. Mai, einen Kinotag auf einer 30 Quadratmeter großen Leinwand. Um 16 Uhr wird im großen Saal des Cloef-Atrium gezaubert mit dem Film "Die Hexe Lilli". Eigentlich ist Lilli ein ganz normales Mädchen

Orscholz. Das Cloef-Atrium präsentiert in Zusammenarbeit mit Cinema Sperlich am heutigen Montag, 25. Mai, einen Kinotag auf einer 30 Quadratmeter großen Leinwand. Um 16 Uhr wird im großen Saal des Cloef-Atrium gezaubert mit dem Film "Die Hexe Lilli". Eigentlich ist Lilli ein ganz normales Mädchen. Wenn da nicht das geheimnisvolle Zauberbuch wäre, das plötzlich neben ihrem Bett liegt. Und dieser komische und total verfressene Drache Hektor, der eine würdige Nachfolgerin für seine Herrin Surulunda sucht, die gewitzte Hüterin des wertvollen Hexenbuches. Hexe Lilli in ihrer ProbezeitDenn Surulunda möchte sich nach einigen Jahrhunderten zur Ruhe setzen - zumal der hinterhältige Zauberer Hieronymus ihr das Hexenbuch mit allen Tricks stehlen will und sogar als blonde Dirndl-Maid bei ihr auftaucht. Mit dem Fiesling bekommt es jetzt auch Lilli zu tun, die in ihrer "Hexen-Probezeit" erst einmal lernen muss, nicht die falschen Sprüche loszulassen. Der Film knistert es nur so vor Spannung, Witz und Magie. FSK: ohne Altersbeschränkung, Laufzeit: 89 Minuten. "Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen" können die Fans der Vampir-Romanze um 18 Uhr im Cloef-Atrium erleben. Die 17-jährige Isabella "Bella" Swan ist alles andere als begeistert, als sie zu ihrem Vater in das verschlafene Nest Forks ziehen muss. Doch ändert sich ihre Einstellung schlagartig, als sie den attraktiven wie geheimnisvollen Edward Cullen kennen und lieben lernt. Verbotene Liebe zu VampirDoch dieser ist ein Vampir und damit dem Blutdurst ebenso verfallen wie Bella dem adretten Jüngling. Die Geschichte einer verbotenen Liebe nimmt ihren Lauf..Weltweit zählte das Werk zu den erfolgreichsten Romanen der vergangenen Jahre. FSK: ab 12 Jahren, Laufzeit 122 Minuten. nicEintrittskarten zum Preis von vier Euro für die Nachmittagsvorstellung und fünf Euro für die Abendvorstellung sind an der Tageskasse erhältlich. Infos unter Tel. (0 68 65) 9 11 50 und im Internet: www.cloef-atrium.de