Kinder sind an Gestaltung des Mettlacher Weihnachtsbaums beteiligt

Villeroy und Boch Mettlach : Teller für den keramischen Baum

Ausgerüstet mit Malerkittel, Pinsel und Farbpalette verwandeln sie weißes Porzellan in farbenfrohe Bilder, die den keramischen Weihnachtbaum in Mettlach schmücken. Am Sonntag, 20. Oktober, startet Villeroy & Boch die Aktion im Nebenraum des Museumscafés in der Alten Abtei Mettlach, Saaruferstraße 1 bis 3. Von 11 bis 17 Uhr ist die Phantasie der Jungen und Mädchen ab drei Jahren gefragt.

Mehr als 2000 Teller sind nötig, um den Baum, der 8,70 Meter hoch ist und 1,5 Tonnen auf die Wage bringt, zu bestücken. Nach den Worten von Andrea Würth, Besuchsbegleiterin bei V & B, hat die kostenlose Ferienaktion Tradition. Vorgestellt werden die Arbeiten der jungen Künstler bei der Illuminierung des Weihnachtsbaums am Freitag, 29. November, ab 17 Uhr auf dem Mettlacher Marktplatz. Nach dem Abbau des Baums im Januar dürfen die Kids die von ihnen angemalten Teller mit nach Hause nehmen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung