1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Mettlach

Kammerorchester spielt Werke von Händel und Bach

Kammerorchester spielt Werke von Händel und Bach

Beim Serenadenkonzert am Alten Turm im Mettlacher Abteipark erwartet die Besucher ein Mix aus Barock und Klassik.

Das Kammerorchester Merzig unter der musikalischen Leitung von Dennis-Jens Ernst lädt für Mittwoch, 21. Juni, um 18 Uhr zu einem Serenadenabend am Alten Turm im Abteipark Mettlach ein. Das Programm beinhaltet Kompositionen aus Barock und Klassik, unter anderem von Telemann, Händel, Bach, Vivaldi und Mozart. Der Auftakt bietet eine Ouvertüre von Telemann, worauf die Sätze "La paix" und "La réjouissance" aus der "Feuerwerksmusik" von Händel folgen. Der Solist des Préludes aus der ersten Suite für das Violoncellosolo von Bach (BWV 1007) ist Sebastian Walter. Das Orchester spielt zudem ausgewählte Sätze von Mozarts frühen Sinfonien und dem "Ave verum" (KV 618). Jürgen Fischer mit dem Akkordeon ist der zweite Solist des Abends. Er spielt mit dem Orchester die "Danza pastorale" aus dem Frühling und das "Largo" aus dem Winter der "Vier Jahreszeiten" von Vivaldi. Eine Komposition für Akkordeon und Streicher ("Olivion") von Astor Piazzolla, dem Erneuerer des argentinischen Tangos, setzt einen weiteren Akzent. Der Eintritt ist frei. Am Ende wird um eine Spende gebeten.