Junge Talente spielen Swing

Mettlach. Bei "Jazz auf der Burg" swingt es an diesem Sonntag, 7. September, elf Uhr, in den Mauern der Burg Montclair mit der Jazz-Combo der Musikschule im Landkreis Merzig-Wadern. Die Musikschule und die Kulturstiftung Merzig-Wadern laden zur ersten Jazz-Matinée auf der Burg ein

Mettlach. Bei "Jazz auf der Burg" swingt es an diesem Sonntag, 7. September, elf Uhr, in den Mauern der Burg Montclair mit der Jazz-Combo der Musikschule im Landkreis Merzig-Wadern. Die Musikschule und die Kulturstiftung Merzig-Wadern laden zur ersten Jazz-Matinée auf der Burg ein. Jung, innovativ und frisch ist der Sound der jungen Musiker, die unter der Leitung von Dietmar Rech Jazz vom Feinsten bieten. Trotz ihrer Jugend verfügen Jessica Müller (Klavier), Gabriel Heinrich (Gitarre), Adrian Heinrich (Bass) und Max Hemmerich (Schlagzeug) über ein hohes Können und erstaunliche Versiertheit im Improvisieren. Schon früh haben sie sich für Jazz interessiert und spielen regelmäßig bei den monatlichen Jazz-Jam-Sessions der Musikschule. Dietmar Rech, der selbst in dieser Combo Saxofon spielt, ist Fachbereichsleiter Jazz in der Musikschule und seit Jahren in verschiedenen Formationen als Saxofonist und Bassist tätig. Jazz ist seine Leidenschaft und er versteht es, junge Talente für diese Musik zu begeistern. Die Matinée dauert bis 13 Uhr, der Eintritt ist frei. kaw