Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Josefsfest steigt in der Abtei-Brauerei

Mettlach. red

Musik und traditionelle Zimmermannslieder umrahmen das Josefsfest, das am morgigen Donnerstag, 19. März, in der Mettlacher Abtei-Brauerei steigt. Um 12 Uhr stechen Umweltminister Reinhold Jost und die saarländische Bierkönigin Bianca das erste Fass des Josefssuds an, das zum Ehrentag gebraut worden ist. Zimmerleute und Dachdecker führen den so genannten Zimmererklatsch vor, eine Tradition des Zimmererhandwerks, bei dem zu den alten Zunftliedern rhythmisch geklatscht wird. Auch die Tradition des Trudelns, die Aufnahme eines Ausgelernten in den Kreis der Zimmermannsgesellen, wird präsentiert. Mit von der Partie ist der Arbeitgeberverband Bau.