1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Mettlach

Investor Michael Lenz will Anfang kommenden Jahres Sanierung starten

Grünes Licht für Saarschleifenlodge in Dreisbach : Gemeinderat Mettlach sagt Ja zur Saarschleifenlodge

Der Bau der Saarschleifenlodge bei Dreisbach kann beginnen. Der Mettlacher Gemeinderat hat dem Projekt, das im und um das ehemalige Haus Becker geplant ist, zugestimmt. Projektentwickler Michael Lenz will dem Gebäude, das einst ein bekanntes Ausflugslokal beherbergte, neues Leben einhauchen.

Nach seiner Darstellung sind 13 Ferienwohnungen in dem Traditionsgasthaus geplant, dazu zwölf bis 18 Ferienwohnungen auf dem Terrain. Die sogenannten Baumhäuser sollen einzeln stehen. Die Bauweise bei den Saarhäusern soll variieren: auf Stelzen, als Duo oder freistehend. Die Kosten des Projektes beziffert der Unternehmer aus Reimsbach auf rund drei Millionen Euro.

Anfang kommenden Jahres will Lenz nach seinen Worten mit der Sanierung des ehemaligen Ausflugslokales beginnen – mit der Erneuerung des Daches, wie er verrät. Laufe alles nach Plan, sollen die Renovierungsarbeiten Ende 2020 abgeschlossen sein.