Ins finstere Mittelalter

Orscholz. Wenn Wetter-Fachmann Jörg Kachelmann Recht behält, dann wird das Wetter am heutigen Freitagabend gut sein. Einer gelungenen Freiluft-Aufführung des Musicals "Zaad van Satan" steht damit nichts mehr im Wege: Um 20

Orscholz. Wenn Wetter-Fachmann Jörg Kachelmann Recht behält, dann wird das Wetter am heutigen Freitagabend gut sein. Einer gelungenen Freiluft-Aufführung des Musicals "Zaad van Satan" steht damit nichts mehr im Wege: Um 20.30 Uhr hebt sich im Außenbereich des Cloef-Atriums in Orscholz der Vorgang für die Inszenierung der im finsteren Mittelalter angesiedelten Geschichte der Elisabeth de Grutere. Das Musical greift das zeitlose Thema von Vorurteilen und ihren grausamen Auswüchse auf. Und zeigt die aufopfernde Größe bedingungsloser Liebe - bis über den Tod hinaus. redKarten (Erwachsene 15 Euro, Schüler acht Euro) Abendkasse.