1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Mettlach

Im Workshop alles Wichtige über Holunder erfahren

Im Workshop alles Wichtige über Holunder erfahren

Zu einem Holunderworkshop lädt der Naturpark Saar-Hunsrück für Freitag, 12. September, von 15 bis 17 Uhr ins Naturparkdorf Orscholz ein. Unter dem Motto "Gesundheit mit der Kraft des Holunders" stellt Kräuterpädagoge Guido Geisen die Immunsystem stärkende Pflanze vor.

Die Germanen brachten laut Naturpark zu Ehren der Göttin Holda ihre Opfer unter dem Holunderbaum dar. Der Saft der Holunderbeeren könne Rheuma, Neuralgien und Ischias heilen und heiß auch gegen Erkältungen helfen. Rinde, Wurzel und Blätter wirken harntreibend. Der Referent gibt wichtige Tipps zu Ernte, Wirkungsweise und Botanik des Strauches. Im Anschluss an die Wanderung werden Holundersekt und -limonade zubereitet. Die Teilnahmegebühr beträgt neun Euro pro Teilnehmer. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Der Naturpark empfiehlt, sich frühzeitig anzumelden.

Anmeldung bei der Geschäftsstelle des Naturparks Saar-Hunsrück in Hermeskeil, Telefon (0 65 03) 9 21 40.