Im Kerzenschein: Taizé-Gebet im Alten Turm in Mettlach

Im Kerzenschein: Taizé-Gebet im Alten Turm in Mettlach

Ein Taizé-Gebet findet am Freitag, 25. Juli, um 21 Uhr im Alten Turm statt.

Es wird mit Gesängen aus Taizé in verschiedenen Sprachen, mit Gebeten, Texten und Stille gestaltet und geht bei Kerzenschein über die Bühne. Die Gesänge werden begleitet von der Kantorei St. Peter Hilbringen unter der Leitung von Dekanatskantor Ulli Kreiter. Die inhaltliche Gestaltung übernimmt die Taizé-Gruppe des Dekanates Merzig.

Infos bei Pastoralassistentin Sandra Jungbluth unter Telefon (0 68 61) 9 12 14 98.

Mehr von Saarbrücker Zeitung