Immense Hochwasser-Schäden in Mettlach Der Schock saß tief, als der Einsatzleiter sagte: „Wir geben die Brauerei auf“

Mettlach · Ein Rohrbruch auf dem Parkplatz der Abtei-Brauerei hat immense Schäden an Platz und Lokal verursacht. Das Hochwasser sorgte für dramatische Szenen in Mettlach. Betreiberin Anke Schorn geht von Schäden in sechsstelliger Höhe aus. Sie wagt den Neustart.

Mettlach: Abtei Brauerei drohte in den Fluten zu versinken
Link zur Paywall

Die Abtei-Brauerei in Mettlach drohte in den Fluten zu versinken

14 Bilder
Foto: Ruppenthal

Anke Schorn und ihr Brauhaus-Team sind nach dramatischen Tagen im Hochwasser inzwischen wieder zu kleinen Scherzen aufgelegt. „Unser Brauhaus-Strand hat jetzt eine ganz neue Bedeutung“ erzählt die Chefin sichtlich erschöpft von der harten Zeit, die hinter ihr liegt. Nach viel Aufregung und Stress wird sie ihr Lokal am heutigen Donnerstag wieder öffnen – die erste gute Nachricht.