Grüne Verkehrsmännchen mahnen in Orscholz Autofahrer, langsam zu fahren

Orscholz : Leuchtende Figuren am Zebrastreifen

Seit einigen Tagen mahnt ein grünes Verkehrsmännchen in Orscholz Autofahrer, den Fuß vom Gaspedal zu nehmen. Rechtzeitig zum Schulstart nach den Osterferien hat die Orscholzer SPD die Fußgängerüberwege an der Grundschule mit den Warnfiguren ausgestattet.

Diese sollen die motorisierten Verkehrsteilnehmer am Zebrastreifen auf die kleinen Fahrbahnüberquerer hinweisen und für ein entsprechend angepasstes Fahren sensibilisieren. „Ich bringe tägliche meine Enkel zur Schule und habe leider so manche kritische Situation erlebt“, sagte Bertina Nollmeyer, Spitzenkandidatin der SPD Orscholz. „Wir wollen mit unserer Aktion besonders die Autofahrer zu mehr Aufmerksamkeit gegenüber unseren Kindern auffordern und damit einen Beitrag zum sicheren Schulweg leisten“

Mehr von Saarbrücker Zeitung