Großes Dankeschön vom VdK

Golden glänzt das Ehrenzeichen, das der VdK Orscholz-Weiten-Faha einem Mann überreicht hat, der dem Verband seit über sechs Jahrzehnten die Treue hält: Peter Karges. Beim Jahresabschluss ehrten ihn Albert Kirchen, Vorsitzender des VdK-Ortsvereins, und Kreisvorsitzender Lutwin Scheuer.

"Die Mitgliedschaft von Peter Karges ist besonders hervorzuheben, da er ohne Inanspruchnahme von Serviceleistungen dem VdK die Treue hält", schreibt der VdK. Ebenfalls auf 65 Jahre Mitgliedschaft blicken Reinhard Simon und Rudolf Klos zurück.

VdK-Vorsitzender Albert Kirchen und Kreisvorsitzender Lutwin Scheuer zeichneten Paul Schmitt und Gisela Steinmetz für zehnjährige Mitgliedschaft aus - acht von 25 VdK-Leuten, die dem Verband über solch eine Zeitspanne die Treue halten. Anneliese Schmitt erhielt ein Dankeschön für 25 Jahre Treue.

Zuvor hatte Kreisvorsitzender Scheuer über personelle Veränderungen in der Kreisgeschäftsstelle informiert. Weitere Themen waren unter anderem die Mütterrente und das Pflegezeitgesetz. Er dankte den Mitgliedern des Ortsverbandes für ihr Engagement und lobte Albert Kirchen für seine Arbeit.

Zu dem Nachmittag, den Siggi und Marlene musikalisch umrahmten, begrüßte Kirchen den langjährigen Vorsitzenden des Ortsverbandes Orscholz-Faha-Weiten, Josef Müller. Mit Geschichten und Gedichten unterhielten Gisela Steinmetz, Elfriede Schmidt, Marlene Schmitt und Ewa Tröger.