1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Mettlach

Generationswechsel beim SPD-Gemeindeverband Mettlach

Generationswechsel beim SPD-Gemeindeverband Mettlach : Daniel Kiefer ist der neue Chef des SPD-Gemeindeverbandes

Daniel Kiefer heißt der neue Vorsitzende des SPD-Gemeindeverbands Mettlach. Mit großer Mehrheit ist der Bürgermeister der Gemeinde Mettlach in der jüngsten Delegiertenversammlung in das Amt gewählt worden.

Er löst Uwe Schiffler ab, der das Amt seit Frühjahr 2016 innehatte.

Daniel Kiefer ist seit Oktober 2016 Verwaltungschef der Gemeinde Mettlach und seit seinem 18. Lebensjahr Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Vor seinem Amtsantritt als Bürgermeister der Gemeinde Mettlach saß der gebürtige Orscholzer von 2004 bis 2016 im Ortsrat und bekleidete das Amt des stellvertretenden Ortsvorstehers. Kiefer ist stellvertretender Kreisvorsitzender der SPD und passionierter Musiker im Musikverein 1883 Orscholz.

Zu seinem Stellvertreter wurde Uwe François aus Mettlach gewählt. Er ist Vorsitzender der SPD-Fraktion im Gemeinderat Mettlach und steht dem Ortsverein Mettlach-Mitte vor. Beruflich ist der ebenfalls passionierte Musiker freigestellter Betriebsrat bei der V&B-Fliesen GmbH in Merzig.

Ergänzt wird das Vorstandsteam des SPD-Gemeindeverbandes von Diana Vasic aus Saarhölzbach (Schriftführung) und Manfred Woßog aus Mettlach (Kassierer). Als Beisitzer fungieren Henriette Messer (Weiten), Ingeborg Baltes (Mettlach) sowie Alena Zengerly und Jürgen Kiefer (beide Orscholz).

„Ich freue mich sehr, mit meinem Vorstandsteam und den Ortsvereinsvorsitzenden aus der Gemeinde unsere Partei auf Gemeindeebene in die Zukunft führen zu dürfen“, sagte Daniel Kiefer. „Hierbei liegt mir gerade die Öffnung für junge Mitglieder, aber auch das weitere Zusammenwachsen aller Ortsvereine besonders am Herzen.“