Gelungene Fahrt zum Deutschen Eck und in die Kurstadt Bad Ems

Gelungene Fahrt zum Deutschen Eck und in die Kurstadt Bad Ems

Orscholz/Faha/Weiten. Das Ziel der Vereinsfahrt des VdK Ortsverband Orscholz-Faha-Weiten war das Deutsche Eck in Koblenz, anschließend ging es weiter in den Kurort Bad Ems. 49 gut gelaunte Teilnehmer machten sich per Bus am frühen Morgen auf die Reise, unter ihnen der erste Vorsitzende Albert Kirchen als Reiseleiter. Auf der Hinfahrt war für alle Teilnehmer Frühstück an Bord

Orscholz/Faha/Weiten. Das Ziel der Vereinsfahrt des VdK Ortsverband Orscholz-Faha-Weiten war das Deutsche Eck in Koblenz, anschließend ging es weiter in den Kurort Bad Ems. 49 gut gelaunte Teilnehmer machten sich per Bus am frühen Morgen auf die Reise, unter ihnen der erste Vorsitzende Albert Kirchen als Reiseleiter. Auf der Hinfahrt war für alle Teilnehmer Frühstück an Bord. In der Eifel wurde bei schönem Sonnenschein Frühstückspause eingelegt. Gegen Mittag war Koblenz erreicht. Nach einer Fahrt mit der Bimmelbahn gab es eine eine Stadtrundfahrt und die Gelegenheit zum Bummel durch die Altstadt oder an der schönen Rheinpromenade. Nachmittags ging die Fahrt durch das schöne Lahntal nach Bad Ems weiter.Freie Zeit in Bad Ems Dort konnte jeder die Zeit verbringen wie er wollte. Nach der Rückkehr ins Saarland legten die Teilnehmer noch einen Zwischenstopp im Gasthaus zum Jungenwald in Britten zum Abendessen ein , von wo die Teilnehmer dann gut gelaunt nach Orscholz Faha und Weiten fuhren. red